Birkbuschhaus
Birkbuschhaus

markultur Steglitz

Corona, Shutdown, Lockdown, die dunkelsten Wochen des Jahres, alle Veranstaltungen abgesagt, der Keller ist ausgemistet, der Kleiderschrank auch, Netflix leergeschaut, immer noch zu Hause und keine Tickets für baldige Konzerte an der Pinnwand. Diesem Kulturwinter 2020/2021 haben wir, die Nachbarschaftshilfe Steglitz-Zehlendorf des Mittelhof e.V. und ich, Marco Schulz etwas entgegengesetzt.

 

IIm Zeitraum Dezember 2020 bis Mitte März 2021 brachte ich eine Stunde lang Kunst und Kultur aus unserem Kiez nach Hause. Es war eine Live-Sendung von Nachbarn für Nachbarn, mit Künstlern, Kulturschaffenden, Kulturverantwortlichen und Kreativlingen aus dem Berliner Südwesten, stets donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr live auf Zoom und interaktiv.

 

Auf dieser Seite findet ihr die Themen und Gäste aller bisherigen Folgen, das Sendungsmaterial und Links zu den Aufzeichnungen im Youtube Kanal markultur Steglitz.

Folge 1: Schräge Typen

Die Premiere mit meiner wunderbaren Nachbarin Marina Schmiechen und ihren wahrhaft schrägen Typen lief am 3. Dezember 2020 live und ohne Pannen. Nach einem Grußwort zur Serie von Cerstin Richter-Kotowski stand unser  Auftakt unter einem guten Stern. Mehr zu Marina findet ihr auf ihrer Website schraegetypen.com und in dem in der Sendung gezeigten Material.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 1 mit Marina Schmiechen
Sendung vom 3. Dezember 2020
markulturSteglitzF01-03.12.2020.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Folge 2: Wie sich eine Radiomoderatorin gesundschrieb

In der zweiten Sendung am 10. Dezember 2020 hatten wir Sonja Koppitz zu Gast. Sie ist bekannt als Moderatorin bei radioeins und Deutschlandfunk Kultur, produziert Podcasts und ist nicht zuletzt dank eines Deutsch-Leistungskurses, ihres großen Wissensschatzes und einer Verlagsanfrage nun auch Autorin.

 

Unser Gespräch war sehr intensiv, denn Sonja liegt das Thema mentale Gesundheit besonders am Herzen. Im monatlich erscheinenden Gesprächsformat Kopfsalat für den Verein Freunde fürs Leben e.V. redet sie mit ExpertInnen und Betroffenen über Depressionen. Für den 5-teiligen radioeins Report-Podcast  Spinnst du? war sie eine Woche lang in der Psychiatrie des Benjamin Franklin Klinikums. Aktuell erscheint ihr Podcast Noch ganz dicht! Mythen über die mentale Gesundheit bei Podimo.

 

Warum sie das alles macht? Sonja Koppitz leidet selbst unter einer wiederkehrenden Depression und möchte aufklären. Ihre eigenen Erfahrungen und das Wissen über psychische Erkrankungen, das sie sich im Laufe der Jahre angeeignet hat, verarbeitet sie auch in ihrem ersten Buch, das 2021 erscheinen wird.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 2 mit Sonja Koppitz
Sendung vom 10. Dezember 2020
markulturSteglitzF02-10.12.2020.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Folge 3: Im Gespräch mit der Bezirksbürgermeisterin

In der dritten Sendung am 17. Dezember 2020 sprachen wir mit Cerstin Richter-Kotowski, Bürgermeisterin unseres Bezirks Steglitz-Zehlendorf, zu den Themen Kultur und Soziales  in Zeiten der Pandemie. Ihr ist Bürgernähe sehr wichtig und im Gespräch wurde deutlich, wie sehr auch ihr das Jahr 2020 zu schaffen machte. Nicht nur als Kinobetreiberin liegt ihr viel daran, im Jahr 2021 wieder mehr Kultur im Bezirk stattfinden lassen zu dürfen, so hofft sie auf die Rückkehr der Steglitzer Woche und Veranstaltungen in den zahlreichen, tollen Kulturstätten unseres Bezirks. Tipps für Online- und Präsenzveranstaltungen findet ihr im Material zur Sendung (PDF).

Ihre Weihnachtsansprache 2020 findet ihr auf YouTube. Dort neu ist auch der Imagefilm Steglitz-Zehlendorf.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 3 mit Cerstin Richter-Kotowski
Sendung vom 17. Dezember 2020
markulturSteglitzF03-17.12.2020.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Folge 4: Vom großen Kino der kleinen Momente

Das neue Jahr haben wir literarisch eingeleitet, ist der Januar doch Lesezeit. Den Abend des 7. Januar 2021 verbrachten wir mit der Steglitzer Autorin Susanne Riedel. Sie ist bekannt von Berliner Lesebühnen wie dem Frühschoppen und der Reformbühne Heim & Welt sowie als Erfinderin des Krisenkalenders 2020, ihrem launisch-unterhaltsamen Briefwechsel mit Horst Evers.

Im März 2021 wird ihr zweites Buch mit Kurzgeschichten erscheinen und sie las uns daraus vor mit viel Herz und wunderbarem Wortwitz. Mehr von ihr findet auf regenrausch.de und den bereits erwähnten Lesebühnen, ja und hoffentlich bald auch in der Schwartzschen Villa.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 4 mit Susanne Riedel
Sendung vom 7. Januar 2021
markulturSteglitzF04-07.01.2021.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Folge 5: Hinter den Kulissen kommunaler Kultur

In der fünften Folge am 14. Januar 2021 hatten wir passenderweise fünf Gäste, darunter drei Doktorinnen und zwei Männer (die ersten überhaupt, es wurde einfach mal Zeit). Alle sind für unseren Bezirk als Kulturschaffende für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf tätig in den Fachbereichen Kultur (Kult) und Musikschule (MS).

  • Dr. Brigitte Hausmann stellte uns den Fachbereich Kultur des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf von Berlin sowie das Gutshaus Steglitz mit den dort geplanten Verwanstaltungen vor.
  • Dr. Christine Nippe brachte uns die Schwartzsche Villa mit einem Vierklang von Veranstaltungen nahe.
  • Robin Jennes ließ uns einen Blick in das neue Studio in der Schwartzschen Villa werfen, dort entstehen dieser Tage neue Online-Formate des Kulturamts.
  • Dr. Christiana Brennecke hat uns über regionalhistorische Kulturveranstaltungen informiert.
  • Christian Schommartz, Leiter der Leo-Borchard-Musikschule brachte Online-Tutorials mit, einen bunten Vorgeschmack auf ein Musical und die frohe Kunde zahlreicher Konzerte in der Konzertmuschel im Stadtpark-Steglitz ab April 2021.

Es gibt schon jetzt einige Kultur aus unserem Bezirk online daheim, dann mehr im Freien und irgendwann auch wieder in geschlossenen Räumen. Zahlreiche Links und Empfehlungen findet ihr im Material zur Sendung!

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 5 mit Kult und MS
Sendung vom 14. Januar 2021
markulturSteglitzF05-14.01.2021.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Folge 6: Über die Liebe zur Musik

Am Abend des 21. Tages des 21. Jahres des 21. Jahrhunderts hatten wir die Hochkultur zu Gast. Özgür Aydin, ein liebenswerter Nachbar und Konzertpianist hohen Ranges gab uns die Ehre. Er spielt in den großen Konzerthäusern der Welt und ist dankbar für die massiven Wände seiner Wohnung im Birkbuschhaus, denn dort übt er täglich.

 

In Berlin begeisterte er zuletzt im Oktober 2019 die vollbesetzte Philharmonie mit dem 1. Klavierkonzert op. 23 von Tschaikowski, begleitet vom Sinfonie Orchester Berlin. Was er bei Auftritten wie diesem und jenseits davon erlebt, davon erzählte er uns wie auch seinem Weg zur Berufung. In dieser Folge gab es mehr Musik denn je und sogar eine Liveperformance.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 6 mit Özgür Aydin
Sendung vom 21. Januar 2021
markulturSteglitzF06-21.01.2021.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Folge 7: Kultur in SZ

Am Donnerstag, den 28. Januar 2021 nahm uns Carsten Berger mit auf eine Rundreise durch die Kutur im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Carsten ist Mitglied der BVV Steglitz-Zehlendorf für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Kulturausschussesund Herausgeber von KulturInSZ.de.

 

Eigens für unsere Sendung hat er das Steglitz-Zehlendorfer Kulturleben für Einsteigerinnen verfasst.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 7 mit Carsten Berger
Sendung vom 28. Januar 2021
markulturSteglitzF07-28.01.2021.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Folge 8: Die Villa Kult

Am Donnerstag, den 4. Februar 2021 wurde es bunt, denn Renate Roginas lud uns ein in die Residenz Villa Kult. An diesem, ihrem besonderen Ort dreht sich alles um Wohnen, Weiterbilden, Kulinarik und Kultur. Mit ihrem Mann Nillo und außergewöhnlichem Engagement beherbergt und fördert die einstige Film- und Fernsehproduzentin hier angehende und gestandene Maler, Bildhauer, Musiker und Filmschaffende aus aller Welt.

 

Wie bei der Umsetzung ihres Lebensprojekts ihre Wahl auf diese einst brachliegende Villa am Hindenburgdamm fiel statt auf Ronda in Andalusien, mit welchen Ideen und Werten sie den Künsten in der Villa Kult Raum verschafft, wie aus einer Remise ein Atelier wurde, wie sie junge Regisseure in Beirut bei ihren Erstlingswerken unterstützt, all das und vieles mehr erzählte sie uns live.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 8 mit Renate Roginas
Sendung vom 4. Februar 2021
markulturSteglitzF08-04.02.2021.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Folge 9: Staat Me Up

Am Donnerstag, den 11. Februar 2021 sprachen wir mit MdB Thomas Heilmann über Politikkultur und Kulturpolitik in Zeiten der Pandemie.

 

Als Mitglied des Ausschusses Digitale Agenda liegt ihm die Digitalisierung von Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft besonders am Herzen, dort sieht er auch Chancen für Kulturschaffende, die bisher in der öffentlichen Verwaltung noch allzu oft von Bürokratie, Papierformularen und mutmaßlich überholten Verordnungen verprellt werden.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 9 mit Thomas Heilmann
Sendung vom 11. Februar 2021
markulturSteglitzF09-11.02.2021.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Folge 10: All About Doro

Am Donnerstag, den 18. Februar 2021 hielt mit Doro Eisel erstmals eine Schauspielerin Einzug auf unserer Gästeliste. Sie ist sehr vielseitig, singt, spielt und performt quer durch die Republik und darüber hinaus. Zwei Songs performte sie mit viel Können und Herz, allerdings nur einmalig für die Live-Zuschauer.

 

Mehr, nein alles über Doro findet ihr unter www.allaboutdoro.com!

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 10 mit Doro Eisel
Sendung vom 18. Februar 2021
markulturSteglitzF10-18.02.2021.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Folge 11: Und die Chöre singen für Dich

Am Donnerstag, der 25. Februar 2021 waren wir schon von zehn Sonnenstunden in Berlin verwöhnt, als uns Britta Nothnagel eine elfte schenkte. Sie ist Chorsängerin seit früher Jugend, mit ihrem Kammerchor Wernigerode preisgekrönt und weltgereist. Ob als glitzernde Weihnachtsstimme in der Böse-Buben-Bar, beim Carpool-Karaoke oder im Hofkonzert mit ihrer Band Jonny Götze & Freunde, Britta macht einfach gute Laune.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 11 mit Britta Nothnagel
Sendung vom 25 Februar 2021
markulturSteglitzF11-25.02.2021.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Folge 12: Leben im Fluss der Farben

Am Donnerstag, den 4. März 2021 besuchten wir virtuell das Atelier von Dörte Lützel-Walz. Sie ist freischaffende Künstlerin und erzählte uns von ihrem besonderen Weg in die Abstrakte Malerei. Was sie inspiriert, wie sie arbeitet und was sie dabei erlebt, das besprachen wir mit Blick auf mehrere Ihrer Bilder aus verschiedenen Phasen ihres Schaffens. Schaut ins Material zur Sendung und auf ihre Website luetzel-walz.de.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 12 mit Dörte Lützel-Walz
Sendung vom 4. März 2021
markulturSteglitzF12-04.03.2021.pdf
PDF-Dokument [5.8 MB]

Folge 13: Der KUNST.RAUM.STEGLITZ.

Am Donnerstag, den 11. März 2021 hat uns Carolina Pretell die Türen zum  KUNST.RAUM.STEGLITZ. geöffnet, siehe kunstraumsteglitz.de.

Die Sendung zum Nachhören und -schauen hier.

markultur Steglitz Folge 13 mit Carolina Pretell
Sendung vom 11. März 2021
markulturSteglitzF13-11.03.2021.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

 

 

Seit Mitte März machen diese Serie und ich nun eine schöpferische Pause. Für Feedback zu diesem Format und mit Ideen für weitere Sendungen erreicht ihr mich unter marco@birkbuschhaus.com.

Marco mit Waschbrett vorm Bauch

Marina Schmiechen (F1)

Sonja Koppitz (F2)

Cerstin Richter-Kotowski (F3)

Susanne Riedel (F4)

Christian Schommartz (F5, Bild: Elke A. Jung-Wolff(

Özgür Aydin (F6)

Carsten Berger (F7)

Renate Roginas (F8)

Thomas Heilmann (F9)

Doro Eisel (F10)

Britta Nothnagel (F11)

Dörte Lützel-Walz (F12, Bild: Peter Hahn)

Carolina Pretell (F13)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© marconcert GmbH